Zum Inhalt

Zur Navigation

  • sdg fgsdfgfdsg fdsfd

empty spacer image for slideshow functions

Teures Verhandlungsergebnis für Bayern

Mit 850 Millionen Euro hat sich die BayernLB nun den Ausstieg aus der Beteiligung an der hoch verschuldeten Kärntner Hypo "erkauft". Ein teures Verhandlungsergebnis für die Bayern. Die Rufe nach personellen Konsequenzen werden lauter. Zwar genießt Bayerns CSU-Finanzminister Fahrenschon noch "uneingeschränktes Vertrauen". Ministerpräsident Seehofer (CSU) trommelte sein Kabinett für Montagnachmittag aber bereits zu einer Krisensitzung zusammen.

Schnellanfrage

Bitte geben Sie den 5-stelligen Sicherheitscode in unten stehendes Textfeld ein:

Es werden personenbezogene Daten ermittelt und für die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke verwendet.

Der Slogan war zu lang

Website Security Test

Wettervorhersage


banner überschrift lalala